Regionalseite
Umfang
38.50 Stunden pro Woche
Image
Pädagogischer Fallberater
Faires Gehalt

Du startest bei uns mit branchenüblichem Gehalt, mit der Option auf mehr nach Ablauf der Probezeit. Teile uns im Vorfeld deinen Gehaltswunsch mit.

Home Office / Remote Work

Wir bieten dir die Möglichkeit von überall zu arbeiten.

Dienstlaptop

Laptop, Headset, Webcam: Du bekommst von uns die Hardware gestellt. Absolute Selbstverständlichkeit!

Erfrischungsgetränke

Von Wasser über Apfelschorle bis Bionade: bei uns bist du bestens versorgt.

Massage am Arbeitsplatz

Immer Freitags zum Ausklang der Woche als kleine Stärkung vor dem Wochenende.

Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge

Entscheidest du dich für die Altersvorsorge zu sparen, zahlen wir dir 15 % deines Betrages plus 40 EUR zusätzlich

Option auf mehr

Du hast die Möglichkeit auch in anderen Teams mitzuwirken und dein Tätigkeitsspektrum zu erweitern.

Unterstützung bei der Mobilität

Wir bieten dir Jobrad-Leasing an oder auf Wunsch auch ein Dienstauto.

 

Du arbeitest im Team für pädagogische Fallberatung und unterstützt unsere Schulbegleiter:innen in ihrer Arbeit mit ihren Schützlingen. Dafür begleitest du unsere Mitarbeiter:innen vom ersten Tag an, hospitierst während des Schulalltags in der Schule und beobachtest das Zusammenspiel zwischen Schulbegleiter:in und Schüler:in. Du reflektierst gemeinsam mit den zuständigen Lehrkräften, gleichst Erwartungen ab, fixierst individuelle Aufgaben und Ziele der Begleitung, entwickelst passendes Material und intervenierst bei Bedarf.

Du bist ein:e Teamplayer:in und Kommunikation, Kompromissfindung, Empathie sowie Sachlichkeit in der Gesprächsführung gehören zu den Grundpfeilern deines Profils. Auch Personalführung sowie -verantwortung traust du dir durchaus zu.

Eine mindestens dreijährige Ausbildung in der Heilerziehungspflege, ein Bachelor-, ein Master- oder ein Diplomabschluß in den Bereichen der Pädagogik, Heilpädagogik oder der Sozialen Arbeit bilden das Fundament deiner beruflichen Ausrichtung. Voraussetzung sind Berufserfahrungen in der schulischen Sozialarbeit, als Schulbegleiter:in im Unterricht oder im OGS-Bereich. Auch Quereinsteiger:inen aus dem therapeutischen Bereich werden dazu ermuntert, sich zu bewerben.

 

Fokus der Tätigkeit

  • Einarbeitung von Mitarbeiter:innen in der Schulbegleitung
  • Aktive Begleitung vor und nach dem Unterricht
  • Hospitation und Beratung der Mitarbeitenden in der Schulbegleitung
  • Unterstützung beim Erstellen von Dokumentationen in Form von Verlaufsberichten
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Entwicklung von Schulungsmaßnahmen zu schul- oder behinderungspezifischen Themen.

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit

  • für die Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern zum berufl. Selbstverständnis gehört.
  • mit der Bereitschaft zur intensiven Kooperation mit Eltern, Erziehungsberechtigten und dem Schulkollegium.
  • mit der Bereitschaft zur Teilnahme an internen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.
  • die Selbstständigkeit und Sicherheit ausstrahlt.
  • die Kritik- und Konfliktfähigkeit ist.
  • die einen teamorientierter Arbeitsstil hat und kooperatives Verhalten vorleben kann.
  • die Einsatzbereitschaft und Flexibilität mitbringt.
  • die digitales Arbeiten beherrscht.

Wir bieten

  • ein nettes kollegiales Team
  • professionelle Einarbeitungsphase (Onboarding)
  • die Möglichkeit aktiv an konzeptionellen Weiterentwicklungen mitzuarbeiten
  • Arbeit nach dem situationsorientierten Ansatz
  • Fachberatung durch qualifiziertes, erfahrendes Personal
  • interne Fortbildungsmöglichkeiten zu unterschiedlichsten Themengebieten
  • vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
  • Festanstellung mit Teilzeit- und Vollzeitverträgen
  • Möglichkeit im Büro und/oder im Home Office mit einem vollständig ausgestatteten Arbeitsplatz zu arbeiten
  • Firmenfahrzeug, Elektrofahrrad oder auch ein Jobticket
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

 

Deine persönliche Ansprechperson

Wiebke Dahlhaus
Wiebke Dahlhaus
0234-545081 41
Wallbaumweg 103, 44894 Bochum